Am 22. Februar auf ORF Sport Plus der Mnv Weissensee Nachwuchs

Am 22. Februar auf ORF Sport Plus der Mnv  Weissensee Nachwuchs - © www.eislaufen-weissensee.at

Der ORF Sport Plus zeigt um 21.45 bis 22.15 einen Beitrag mit dem mnv Weissensee Nachwuchs in der Sendung "Schule bewegt". Der ORF zeigt die Sportler in Wort und Bild. Mit dabei waren: Tessa Begemann, Vanessa Hackl, Valentina Stadelhofer, Marc Begemann, Roman Regittnig und Leon Stadelhofer. Der Mnv Weissensee dankt den jungen Sportlern für ihren Einsatz und wünscht gute Unterhaltung.

Dieser Artikel wurde 0 mal gelesen.

Saisonende der Eisschnellläufer in München

Saisonende der Eisschnellläufer in München -

Das racing Team des mnv Weissensee bestritt das letzte Rennen in München - Mitte März. Damit geht eine...

...weiterlesen

Eisschnelllaufen - das BUCH!

.. hier lesen Sie alles über die Technik des Eisschnelllaufens, ein Buch von Erika und Balint Kutas. LINK
----------------------------------------------------------------

Wintersport Challenge

Wintersport Challenge - © www.eislaufen-weissensee.at

Hier gehts zur Postkarte

www.facebook.com/weissensee
www.weissensee.com
www.weissensee-naturpark.at
www.weissensee-kaernten.at
www.weissensee.nl
www.austrian-ice-racers.com/

Außerordentliches Mitglied des österreichischen Eislaufverbandes
Präsident Hans Spohn

Eislaufverein Weissensee
Obmann Stefan Lilg
Tel: +43 676 848836777

 

Administration - Werbeagentur as1
Alfred Santner
Tel: +43 650 3453249
e-Mail: info@as1.at
Web: www.as1.at

 

Wichtige Telefonnummern:
Arzt: +43 4713 2216
Rettung: 144
Eismeister: +43 664 304 6000


Mitglied des kärntner Eislaufverband
Präsident Otmar Braunecker