Österreichische Eisschnelllauf Meisterschaft über 42 km

Österreichische Eisschnelllauf Meisterschaft über 42 km - © www.eislaufen-weissensee.at

Am Sonntag, den 28. Jänner 2018 fanden am Weißensee mit Beginn um 10.00 die Österreichischen Marathon Meisterschaften für Mann und Frau über 42 Kilometer statt und schenkte den Sportlern und der Veranstaltung prächtiges Wetter. 10 Grad minus, kaum Wind und ein erfahrenes Eismeister Team sorgten für ausgezeichnete Verhältnisse am Weißensee Eis.

© www.eislaufen-weissensee.at

Das Wochenende war vor allem für die eislaufbegeisterte Familie Rainer - ein emotionales. Udo gewinnt am Freitag die Ultra-Distanz (vor Titel Verteidiger Hans Winkler - bei den Damen geht der Titel an Silvia Schininger), und am Sonntag gewinnt Sohn Philemon die österreichische Marathon Meisterschaft über 42 km. Seine Flucht nach vorne wird mit dem österreichischen Meister Titel belohnt.

6 Monate hatte sich der Short-Trecker in Kanada vorbereitet (Mitglied der österreichischen Nationalmannschaft). Hinter Philemon wurde es knapp und spannend. Titelverteidiger Hans Unterberger setzt sich im Zielsprint hauch dünn gegen Wolfgang Wernitznig durch.

Bei den Damen feiert Anna Lena Müller ihren 3 Sieg in Folge. Es war ein ungefährdeter Sieg. Anna Lena entwickelt sich ständig weiter, wird immer schneller. Liebe Anna Lena - fehlt nicht mehr viel auf die Herren! Der 2 Platz geht an Monika Sick (Linz), und der 3 Platz geht an die jüngste Dame im 42 km Feld - an Hannah Müller. Gleich bei ihrem ersten Antreten schafft sie das Podium und somit ihr erstes Preisgeld. Dieses Wochenende verteidigt sie ihren österreichischen Meister Titel in Innsbruck auf dem Kunsteis. Wir drücken jedenfalls die Daumen und wünschen gutes Gelingen.


Österreichische Meister Herren:

  • Philemon Rainer
  • Hans Unterberger
  • Wolfgang Wernitznig

Österreichische Meister Damen:

  • Anna Lena
  • Müller Monika Sick
  • Hannah Müller

Tagessieger Herren:

  • Niels Immerzeel
  • Engebert de Vegt
  • Sjors van der Meer

Tagessieger Damen:

  • Anneke Peters
  • Danielle Bekkering
  • Imke Hermans

Das Wochenende war vor allem für die eislaufbegeisterte Familie Rainer - ein emotionales. Udo gewinnt am Freitag die Ultra-Distanz (vor Titel Verteidiger Hans Winkler - bei den Damen geht der Titel an Silvia Schininger), und am Sonntag gewinnt Sohn Philemon die österreichische Marathon Meisterschaft über 42 km. Seine Flucht nach vorne wird mit dem österreichischen Meister Titel belohnt.

6 Monate hatte sich der Short-Trecker in Kanada vorbereitet (Mitglied der österreichischen Nationalmannschaft). Hinter Philemon wurde es knapp und spannend. Titelverteidiger Hans Unterberger setzt sich im Zielsprint hauch dünn gegen Wolfgang Wernitznig durch.

Bei den Damen feiert Anna Lena Müller ihren 3 Sieg in Folge. Es war ein ungefährdeter Sieg. Anna Lena entwickelt sich ständig weiter, wird immer schneller. Liebe Anna Lena - fehlt nicht mehr viel auf die Herren! Der 2 Platz geht an Monika Sick (Linz), und der 3 Platz geht an die jüngste Dame im 42 km Feld - an Hannah Müller. Gleich bei ihrem ersten Antreten schafft sie das Podium und somit ihr erstes Preisgeld. Dieses Wochenende verteidigt sie ihren österreichischen Meister Titel in Innsbruck auf dem Kunsteis. Wir drücken jedenfalls die Daumen und wünschen gutes Gelingen.

Österreichische Meister Herren:

  • Philemon Rainer
  • Hans Unterberger
  • Wolfgang Wernitznig

Österreichische  Meister Damen:

  • Anna Lena
  • Müller Monika Sick
  • Hannah Müller

Tagessieger Herren:

  • Niels Immerzeel
  • Engebert de Vegt
  • Sjors van der Meer

Tagessieger Damen:

  • Anneke Peters
  • Danielle Bekkering
  • Imke Hermans
© www.eislaufen-weissensee.at

Herzlichen Dank an unsere holländischen Freunde. Es hat wieder richtig Spaß gemacht. Danke Toine, danke Hendrik Jan! Herzlichen Dank auch an unsere Sponsoren - Raiffeisenbank Weißensee Greifenburg, Kärnten Sport, Gemeinde Weißensee.

Dieser Artikel wurde 114 mal gelesen.

Österreichische Eisschnelllauf Meisterschaft über 42 km

Österreichische Eisschnelllauf Meisterschaft über 42 km -

Am Sonntag, den 28. Jänner 2018 fanden am Weißensee mit Beginn um 10.00 die Österreichischen Marathon...

...weiterlesen

Eisschnelllaufen - das BUCH!

.. hier lesen Sie alles über die Technik des Eisschnelllaufens, ein Buch von Erika und Balint Kutas. LINK
----------------------------------------------------------------

Wintersport Challenge

Wintersport Challenge - © www.eislaufen-weissensee.at

Hier gehts zur Postkarte

www.facebook.com/weissensee
www.weissensee.com
www.weissensee-naturpark.at
www.weissensee-kaernten.at
www.weissensee.nl
www.austrian-ice-racers.com/

Außerordentliches Mitglied des österreichischen Eislaufverbandes
Präsident Hans Spohn

Eislaufverein Weissensee
Obmann Stefan Lilg
Tel: +43 676 848836777

 

Administration - Werbeagentur as1
Alfred Santner
Tel: +43 650 3453249
e-Mail: info@as1.at
Web: www.as1.at

 

Wichtige Telefonnummern:
Arzt: +43 4713 2216
Rettung: 144
Eismeister: +43 664 304 6000


Mitglied des kärntner Eislaufverband
Präsident Otmar Braunecker