Chronik des MNV Weissensee!

 

Der MNV Weissensee wird erst 2006 als eigenständiger Verein gegründet. Zuvor wurde er als Sektion im Wintersportverein Weissensee geführt. Die Wichtigkeit des Eisschnelllaufs wurde aber schnell durch den Erfolg der Alternativen ElfStädteTour um 1990 erkannt und seither touristisch gefördert. Der Verein wird laut Beschluss als Marathon- und Natureislaufverein gegründet. Daraus ergeben sich zwei Besonderheiten: der Marathon – das heißt für den Verein 200 km. Die Distanz der alternativen ElfStädteTour. Das Natureis – damit sind die Gefahren auf Natureis gemeint, und die spezielle Technik, die Natureis mit sich bringt.

© www.eislaufen-weissensee.at

 

Die Ziele für den MNV Weissensee:

Die Förderung der Jungend: Gefahren auf Nautreis, Richtlinien für sicheres Fahren auf den Rennstrecken, das Erlernen der  speziellen Technik für Natureislauf (von der Natureislaufschule Weissensee durch Balint Kutas entwickelt – und unter der Rubrik “Technik für Natureislauf” auf dieser Homepage nachzulesen), die Unterstützung seiner Mitglieder (etwa bei der Teilnahme an der alternativen ElfStädteTour und seiner Vorbereitung), der soziale Aspekt (der Ankauf von Kinderschuhen und Eisen, die im Rationsverfahren an die Mitglieder vergeben werden können, um Familien zu entlasten, und um das Eislaufen zu fördern), Öffentlichkeitsarbeit (Aktivitäten um das “Eislaufen auf Natureislauf mit Klappsets” populär zu machen: Zum einen für die Wintersportgäste durch die Gründung der “Natureislaufschule Weissensee”, zum anderen – “unsere” Sportart auch regional zu fördern und den Kärntnern näherzubringen – etwa durch den Verleih und die Beratung durch Alpensport Weissensee.

 

Ehrenmitglieder des MNV Weissensee:

  • Ehrenobmann Dr. Alfred Müller (Führung der Sektion und des Vereins über 17 Jahre)
  • Ehrenmitglied Herr Norbert Jank (Eismeister und Medienprofi)

 

Der Verein wünscht ein sicheres und schönes Natureislaufen auf der größten Natureisfläche Europas – dem Weissensee!

3 x Gold für den Weißensee

3 x Gold für den Weißensee -

In der Olympiahalle von Innsbruck fand dieses Wochenende die österreichische Nachwuchsmeisterschaft im...

...weiterlesen

Eisschnelllaufen - das BUCH!

.. hier lesen Sie alles über die Technik des Eisschnelllaufens, ein Buch von Erika und Balint Kutas. LINK
----------------------------------------------------------------

Wintersport Challenge

Wintersport Challenge - © www.eislaufen-weissensee.at

Hier gehts zur Postkarte

www.facebook.com/weissensee
www.weissensee.com
www.weissensee-naturpark.at
www.weissensee-kaernten.at
www.weissensee.nl
www.austrian-ice-racers.com/

Außerordentliches Mitglied des österreichischen Eislaufverbandes
Präsident Hans Spohn

Eislaufverein Weissensee
Obmann Stefan Lilg
Tel: +43 676 848836777

 

Administration - Werbeagentur as1
Alfred Santner
Tel: +43 650 3453249
e-Mail: info@as1.at
Web: www.as1.at

 

Wichtige Telefonnummern:
Arzt: +43 4713 2216
Rettung: 144
Eismeister: +43 664 304 6000


Mitglied des kärntner Eislaufverband
Präsident Otmar Braunecker